Von wegen sicher – Abschieben nach Afghanistan? Niklas trifft Jamila Schäfer, Bundessprecherin der Grünen Jugend

Wann:
Juli 13, 2017 um 19:00 – 21:00
2017-07-13T19:00:00+02:00
2017-07-13T21:00:00+02:00
Wo:
Evangelisches Jugendzentrum (JuZ)
Alexandrastraße 5
63739 Aschaffenburg
Preis:
Kostenlos


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

ich darf Sie heute herzlich einladen, am 13. Juli um 19 Uhr ins Evangelische Jugendzentrum (JuZ) zu kommen und mit Jamila Schäfer und mir über die derzeitige Flüchtlingspolitik der Bundesregierung und Abschiebungen nach Afghanistan zu diskutieren.

Jamila Schäfer (https://gruene-jugend.de/jamila-schafer/) ist die Bundessprecherin der Grünen Jugend und macht in Berlin Politik mit den Schwerpunkten auf Asylpolitik und Menschenrechte. Mit Jamila möchte ich über die derzeitige Lage der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik und ganz konkret über die Sicherheitslage in Afghanistan sprechen. Wie gehen wir um mit Geflüchteten aus Kriegsgebieten, wie mit Geflüchteten aus sogenannten sicheren Herkunftsländern? Kann es wirklich die Lösung sein, Staaten mit Mehrheiten im Bundestag und Bundesrat Sicherheit zu bescheinigen ohne die eigentlichen Fluchtursachen anzupacken? Und kann das GRÜNE Konzept vom Einwanderungsgesetz die Probleme bewältigen, die es heute gibt?

Ich möchte als GRÜNER Bundestagskandidat im Wahlkreis Aschaffenburg mit Ihnen in den Dialog kommen. Mit Ihnen über Ihre Erfahrungen aus der Flüchtlingsarbeit, aus den Helferkreisen und von der eigenen Flucht sprechen und über die Sicherheitslage in Afghanistan diskutieren.

Ich freue mich auf Sie und auf diejenigen, die Sie mitbringen.

Ort: Evangelisches Jugendzentrum (JuZ), Alexandrastraße 5, 63739 Aschaffenburg.
Zeit: 13.07.2017, 19:00 Uhr

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.