Feministische Außenpolitik

im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Niklas trifft!“ Mit Staatsministerin Anna Lührmann (MdB).

Seit etwas über einem Jahr haben sich zwei Ministerien in Deutschland eine feministische Außenpolitik offiziell auf die Fahnen geschrieben: das Auswärtige Amt mit den Leitlinien für eine feministische Außenpolitik und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit mit ihrer Strategie für eine feministische Entwicklungspolitik. Die Veröffentlichung dieser war ein wichtiges Zeichen Deutschlands, auch an die Zivilgesellschaft und seine internationalen Partner und Verbündete. Wie können wir das Konzept langfristig und nachhaltig in unsere Außen- und Sicherheitspolitik einbringen? Wie verhalten sich die Leitlinien für eine feministische Außenpolitik zu anderen Strategien wie der Nationalen Sicherheitsstrategie? Welche Rolle spielt feministische Außenpolitik in aktuellen Krisen und Kriegen?

Diese und andere Fragen diskutieren der Aschaffenburger Bundestagsabgeordnete Niklas Wagener und Anna Lührmann, Staatsministerin für Europa und Klima im Auswärtigen Amt.

Mittwoch
08.05.2024
19:00 ‐ 21:00 Uhr
Lipperty`'s
Luitpoldstraße 9,
63739 Aschaffenburg