Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Erklärung zur Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung gilt für die Nutzung von www.niklas-wagener.de (nachfolgend Website genannt).

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.niklas-wagener.de.

Verantwortlicher für die Webseite

Niklas Wagener (MdB)
Mitglied des Bundestages
Stadtrat
Erthalstr. 17
63739 Aschaffenburg

E-Mail: niklas.wagener.wk@bundestag.de

Rechtsgrundlage & Auftragsverarbeiter

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 DSGVO. Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Zugriff auf Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, dass Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (Aufgabenerfüllung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO i. V. m. § 3 BDSG) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Falls Sie ein Konto haben und Sie sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Neben den Cookies für registrierte Benutzer*innen verwenden wir nur technisch notwendige Cookies wie PHP Session Cookies. Wir setzen keine funktionalen oder Marketing Cookies auf unserer Seite.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Wir nutzen eine Funktion zur Sicherstellung Ihres Einverständnisses, bevor die eingebetteten Inhalte von anderen Websites geladen werden. Nach Ihrer jeweiligen Zustimmung verhalten sich die eingebetteten Inhalte exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Wir nutzen nach Ihrer Zustimmung OpenStreetMap zur Darstellung der Orte im Bereich der Termine, bei denen Sie als Bürger*innen und Bürger Niklas Wagener treffen können.

Soziale Medien

Wir haben alle Links zu den jeweiligen Social Media Profilen als externe Links aufgesetzt, so dass Sie als Benutzer*in in einem eigenen Fenster unser Seite verlassen und auf die Seiten der jeweiligen Dienste mit deren jeweiligen Datenschutzregularien geführt werden.

Twitter

Auf diesen Internetseite ist ein Link zum Kurznachrichtennetzwerk der Twitter Inc. (Twitter) integriert. Diesen erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf der Seite.

Wenn Sie das Twitter-Logo aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server und zum Twitterprofil von Niklas Wagener hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Seite besucht haben. Wenn Sie das Twitter-Logo anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch dieser Seiten Ihrem Benutzer*innenkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch meiner Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzer*innenkonto aus.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy).

Facebook

Auf dieser Website gibt es einen externen Link zum Facebook-Profil von Niklas Wagener. Sie erkennen den Link an dem Facebook-Logo. Wenn Sie das Facebook-Logo anklicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite dieses Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung dieser Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer*innen über Ihre Aktivitäten auf dieser Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über den Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes gibt es eine Möglichkeit, das Instagram-Profil von Niklas Wagener anzuwählen. Dieses enthält Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer*innen ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer*innen Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer*innen zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wenn Sie eine Zurücksetzung des Passworts beantragst, wird Ihre IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir oder meinem Team aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall bei mir bzw. meinem Team gespeichert.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine längere Speicherung kann dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht.

Wir haben unseren Webhoster nach Art. 28 DSGVO mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragt. Die Erbringung der vertraglich vereinbarten Datenverarbeitung findet ausschließlich in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum statt.

Severlogs

Beim Aufruf dieser Webseite werden durch den Browser, der auf Ihrem Endgerät genutzt wird, automatisch Informationen an den Server der Website geschickt. Diese Informationen werden vorübergehend in einer Server-Logfile beim Hoster gespeichert. Folgende Daten werden so protokolliert:

– Besuchte Website
– Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
– Menge der gesendeten Daten in Byte
– Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
– Verwendeter Browser
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendete IP-Adresse

Diese Daten bleiben 7 Tage im System erhalten und dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Zugriff auf diese Server-Logdateien haben die Systemadministratoren der Website sowie des Hosters.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Für Benutzer, die auf unserer Website registriert wurden, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Wir nutzen ein Statistikmodul, das aufgrund von anonymisierten IP-Adressen eine Statistik der aufgerufenen Seiten erstellt. Diese Statistik wird 365 Tage aufbewahrt.

Wir nutzen eine Sicherheitsmodul, das unsere Website for unberechtigten Zugriffen und Bot-Anfragen schützt. Alle Zugriffe, die unseren Sicherheitseinstellungen widersprechen, werden in einem Logfile mit einer anonymisierten IP Adresse 45 Tage aufbewahrt, um im Schadensfall notwendige Analysen betreiben zu können.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Sie haben das Recht nach Art. 15 DSGVO Auskunft darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet wurden. Wir erteilen Ihnen jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle richten.

Sie haben das Recht nach Art. 16 DSGVO die Vervollständigung oder Berichtigung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht nach Art. 17 DSGVO zu verlangen, dass Sie betreffende Daten gelöscht werden. Wir sind dann verpflichtet dem nachzukommen und die Daten unverzüglich zu löschen.

Sie haben das Recht nach Art. 20 DSGVO, dass wir Ihnen Sie betreffende Daten bereitstellen und in maschinenlesbarer Form zur Übermittlung an Dritte zukommen lassen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Sie haben das Recht auf Beschwerde. Die zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter folgender Anschrift:

Datenschutzbeauftragter von Niklas Wagener, MdB

Deutscher Bundestag

Kompetenzzentrum Datenschutz

Platz der Republik 1

11011 Berlin

datenschutz.mdb@bundestag.de

Wohin wir Ihre Daten senden

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Stand: 08. April 2022