CO2-Speicherchampion

Der Wald kann einen wichtigen Teil zum Klimaschutz leisten. Mit der Photosynthese bindet er Kohlenstoff im Holz und produziert den für uns so wichtigen Sauerstoff.Die Stadt Aschaffenburg verfügt über 2.000 Hektar Wald. Dieser kompensiert nach meiner Rechnung den CO2-Ausstoß von 2.000 Aschaffenburger*innen. Was aber ist mit dem der knapp 70.000 verbleibenden?Allein der Wald wird also die Klimakrise nicht aufhalten können, nachdem er längst selbst den Folgen der Erderwärmung zum Opfer fällt. Die steigende CO2-Konzentration in der Luft wird nicht – wie es manche behaupten – dazu führen, dass Bäume noch viel besser wachsen. Denn dafür fehlt das Wasser und ein Klima, dass Schädlinge ausbremst und nicht immer weiter fördert. Es ist viel zu trocken, es gibt zu viele Schädlinge im Wald, weil der Treibhauseffekt und die Klimakrise immer stärker voranschreiten und damit dem Wald die Grundlage entzogen wird, selbst das Klima zu schützen. Wir müssen im Verkehrssektor, in der Bauwirtschaft, in der Landwirtschaft massiv Treibhausgase einsparen, das Klima schützen, um den Klimaschützer Wald zu schützen. Natürlich müssen wir auch Bäume pflanzen, den Wald stärken und umbauen hin zu einem klimaresilienten Wald. Aber weder das Pflanzen neuer Baumarten, noch die Naturverjüngung werden eine Chance haben, wenn die Klimakrise weiter voranschreitet. Ganz zu schweigen vom Wildverbiss, der gerade den Baumnachwuchs vielleicht sogar noch mehr belastet als die steigenden Temperaturen.Wenn man aber beispielsweise auf das Ausbauvorhaben der B469 zwischen Stockstadt und Großostheim blickt, wo für den Bau zweier Standstreifen mehr als 14 Hektar Wald gerodet werden sollen, wird schnell klar, dass eine echte und grundlegende Klimaschutz- und damit Waldschutzpolitik noch lange nicht in der Ministerialbürokratie, in den Verwaltungen Einzug gefunden hat.Wir brauchen eine ganzheitliche Klimaschutzpolitik, die – das 1,5 Grad-Ziel vor Augen – das Einsparen von CO2 in alle Branchen übersetzt, CO2 flächendeckend einspart und damit dem Wald die Möglichkeit gibt, weiterhin seinen Teil zum Klimaschutz, für Artenvielfalt, für frische Luft und gutes Trinkwasser zu leisten 🌳🎄

Verwandte Artikel